Vorurteilsbewusste Wahrnehmung – Unconscious bias

Wenn wir über Diskriminierung sprechen- ganz gleich welcher Art- setzen wir meistens etwas zu spät an. Denn diskriminierenden Handlungen geht ein längerer Prozess voraus, der von vielen Menschen gar nicht wahrgenommen wird. Das hängt mit der Internalisierung von Vorurteilen zusammen. Wir alle haben sie durch unterschiedliche Prägungen entwickelt. Zum Teil aus gutem Grund. Schließlich sucht unser Gehirn ständig nach Möglichkeiten, komplexe Zusammenhänge zu vereinfachen. Problematisch wird es dann, wenn Kategorien geschaffen werden, die negativ verknüpft sind und uns so täglich in unserer Wahrnehmung täuschen. Auf dieser Basis lassen sich beinahe unmöglich wertfreie und gute Entscheidungen treffen, denkt man an Personalauswahl und den professionellen Umgang mit Kolleg*innen, Kund*innen und Bürger*innen. Hier knüpft mein Schulungskonzept an.

Ich vermittele Ihnen Grundlagen der Vorurteilsforschung verständlich und nachvollziehbar. Gemeinsam machen wir Vorurteile sichtbar, reflektieren sie und lernen sie zu dekonstruieren, um professionell handeln und entscheiden zu können.

Sie möchten mehr erfahren? Ich erstelle gerne ein unverbindliches Angebot für Sie.

Vorurteilsbewusste Wahrnehmung